Projektbeispiele

Unser Ansatz besteht darin, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Datenqualitätsanforderungen zu ermitteln und genau zu definieren, wie Ihre Daten diesen Anforderungen entsprechen. Dann bereiten wir Ihre Daten entsprechend auf und stellen Ihnen diese kosteneffizient bereit, so dass Sie problemlos damit arbeiten können.
Bitte beachten Sie, dass die folgenden Beispiele unserer Arbeit für eine bessere Darstellung stark angepasst werden mussten. Die hier gezeigte Auflösung entspricht daher nicht den Originalwerten.

GIZ-Workshops in Amman (Jordanien)

Im Rahmen des GIZ-Programms „Protection of Water Dams in Jordan through labour-intensive Activities“ haben wir im Februar und im Oktober 2019 jeweils fünftägige englischsprachige Workshops zu den Themen GIS, digitale Photogrammetrie und UAV-Befliegungen durchgeführt. Hauptziel der Workshops war es, die Mitarbeiter aus verschiedenen Fachministerien auf UAV-basierte Untersuchungen im Rahmen von Erosionsschutzmaßnahmen vorzubereiten. Spezifische Themen für diese Studien waren Methoden der Veränderungsanalysen (change detection), die wiederkehrende Analyse  bestimmter Standorte sowie die Berechnung von Kubaturen und Volumenmessungen in Wasserspeichern und Sedimentfallen anhand von 3-dimensionalen Datensätzen. Im Rahmen von simulierten Flügen am Computer wurden erste Kenntnisse zur Steuerung von unbemannten Flugsystemen (engl. unmanned aerial vehicles, kurz: UAV) vermittelt. Während des zweiten Workshops konnten diese Erfahrungen im Rahmen zweier Geländeaufenthalte in die Praxis umgesetzt werden.

Übungsflug & erste Kartierung

Digital Photogrammetry and Spatial Data Processing including Drone Flight Training – Feb 24-28 2019

Advanced Geospatial Data Processing & Operating Drones for Land Surveying and Mapping – Oct 13-17 2019

Digitale Photogrammetrie – Johannisturm in Worms

Hochauflösende (1 mm/Pixel im Original) photogrammetrische Fassadenaufnahme in Kombination mit einem verformungsgerechten Aufmaß durch das Büro für Bauaufmaß und Bauforschung, Trier

Digitale Photogrammetrie – Mariendom in Andernach

Auswertung einer photogrammetrischen Fassadenaufnahme (UAV-Befliegung durch Geocoptix/Trier), in Kombination mit einem verformungsgerechten Aufmaß durch das Büro für Bauaufmaß und Bauforschung, Trier

3D-Rekonstruktion eines Hochwassers anhand von Smartphoneaufnahmen

Digitales Umgebungsmodell anhand von UAV-Aufnahmen erstellt, Integration von Gebäudedetailmodellen & Smartphonebildern mit Hilfe der digitalen Photogrammetrie